Abwasserangelegenheiten

zurück zur Übersicht

Ansprechpartnerin: Frau Klipphahn (Telefon 03525-766281 oder beim AZV Elbe-Floßkanal unter 035265-537970)

Ausführliche Informationen finden Sie auch unter Amt 24 (www.amt24.sachsen.de)

Amt24 - Hilfe in vielen Lebenslagen

zurück zur Übersicht

Amt24 - Hilfe in vielen Lebenslagen

Amt24 ist das Service-Portal der sächsischen Kommunen und des Freistaates Sachsen. Bürgerinnen und Bürger, Unternehmen, Verbände sowie sonstige Institutionen finden hier umfassende Informationen zu Verwaltungsdienstleistungen:

Lebenslagen
Verfahren und Dienstleistungen
Behörden
Formulare/Online-Dienste

Internet: www.amt24.sachsen.de 

Ämter - Haupt- und Personalamt

zurück zur Übersicht

Aufgaben:

  • Verwaltungsorganisation, Beschaffung, Versicherung, Bewirtschaftung
  • Personal
  • Gemeindeorgane, Wahlen
  • Brand- und Katastrophenschutz, Feuerwehrwesen
  • Ortsrecht
  • Schulen, Kindertagesstätten
  • Archiv
  • EDV/Informationstechnik

Zuständigkeit: Leiter Haupt- und Personalamt Herr Werner mit seinen Mitarbeiterinnen/Mitarbeitern

Telefon: 03525-766210 (Zentrale)

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

An-, Ab- und Ummeldung von Wohnsitzen

zurück zur Übersicht

Bitte beachten Sie, dass die Anmeldung gem. § 10 Abs. 1 SächsMG innerhalb von zwei Wochen erfolgen muss.

Die Anmeldung muss durch Sie persönlich oder durch eine von Ihnen schriftlich bevollmächtigte Person vorgenommen werden.
Bitte bringen Sie folgende Unterlagen hierzu mit:

  • Personanlausweis
  • Reisepass (wenn vorhanden)
  • Kinderreisepass/ Geburtsurkunde der Kinder
  • Kinder ab dem 16. Lebensjahr sind bereits selbst meldepflichtig und müssen für die Anmeldung ebenfalls ihre Unterschrift leisten.
  • Mietvertrag des Vermieters

Zur Ummeldung innerhalb der Gemeinde sind folgende Unterlagen vorzulegen:

  • Personalausweis oder Reisepässe aller beteiligter Personen
  • Mietvertrag oder Mietbescheinigung

Auch die Ummeldung ist innerhalb von 2 Wochen vorzunehmen.

Abmeldung
Seit dem 01.06.2004 muss sich nur noch derjenige am »alten« Wohnsitz abmelden wenn:

  • sich der neue Wohnsitz im Ausland befindet
  • es sich um die Abmeldung eines Nebenwohsitzes handelt

Gebühr: Die Anmeldung, Ummeldung und Abmeldung ist jeweils gebührenfrei.

Zuständigkeit: Bürgeramt (Einwohnermeldewesen) Frau Janietz/Frau Mielast-Buske

Ausführliche Informationen finden Sie auch unter Amt 24 (www.amt24.sachsen.de)

Weitere Beiträge ...